Februar 2022

Blanche (Fip), Carl (Fip und Hautkrankheit), Teddy (Ataxie) , Adelheid und Liesel (Limping Kitten Syndrom) bleiben weiterhin unsere Notfälle.

Die Tierarztkosten sind leider sehr hoch.

Januar 2022

Blanche und Carl sind leider sehr krank. Sie sind für die nächsten Monate in unserem Mozartprojekt aufgenommen, da die Behandlung sehr teuer ist.

 

Dezember 2021

Aus einer Beschlagnahme aus einem Tiermessihaushalt aus dem Bereich Wolfhagen hat eine Tierschutzfreundin 35 Meerschweinchen auf ihrer privaten Auffangstation aufgenommen. Teilweise sind auch trächtige Mütter dabei.

Leider erhält diese Freundin keinerlei finanzielle Unterstützung von den Behörden und deshalb haben wir entschieden, einen Spendenaufruf für Futter zu starten.

Wer unterstützen möchte, kann sich gerne bei uns melden, wir stellen dann den Kontakt gerne her.

 

Notfälle November 2021

Blanche und Sophia,

beide wurden ausgesetzt und kamen mit schwerem Giardienfall zu uns. Ihre Schwester Rose hat es leider nicht geschafft.

 

Notfälle Oktober 2021

Adelheit, Liesel und Pumuckl,

 kamen im Alter von 2-3 Wochen zu uns. Leider haben es ihre drei Geschwister nicht geschafft.

Notfall September 2021

Sweet wurde schwerverletzt auf der Deponie in Einbeck aufgefunden. Bei einer Notoperation  musste ihr das linke Vorderbein abgenommen werden. Die Kosten liegen bei ca. 1200 Euro, weil der Eingriff im Notdienst stattgefunden hat.

Unser Verein ist für jede finanzielle Hilfe dankbar.Vereinskonto Einbecker Spendenteam, Iban: DE36 2625 1425 0228 9918 65 oder Paypal: Einbecker-Spendenteam@web.de

Notfall August 2021
Gestern hatten uns zwei Anrufe erreicht, wo eine kleine schwarze Katze in der Ortschaft Bartshausen (Einbeck) gesichtet wurde, die sich in keinem guten Zustand befinden soll.Wir hatten unsere Falle bereits im Auto, als der zweite Anrufer mitteilte, dass er das Kleine bereits eingefangen hat. Abends kam noch eine Tierärztin zu uns und hat der kleinen Sunny die nötigen Medikamente gegeben.
Aber das Kleine scheint einige Baustellen zu haben und wir hoffen, dass sie überleben wird.
Sobald Sunny wieder zu Kräften kommt, wird sie voraussichtlich zu einem ihrer "Retter" ziehen.
Vielleicht mag uns jemand bei den Kosten unterstützen.
Vereinskonto Einbecker Spendenteam, Iban: DE36 2625 1425 0228 9918 65 oder Paypal: Einbecker-Spendenteam@web.de

Unsere Notfälle im Juni 2021,

Fritzi und ihre 5 Kitten. Leider sind alle Kitten trotz Notoperation gestorben.

Kurz danach kamen 5 Kitten aus 4 verschiedenen Ortschaften zu uns. Alle haben es überlebt und konnten zum Teil in ein neues Zuhause vermittelt werden.

Fritzi war dann sogar Ersatzmama für den kleinsten der Kitten

Unser letzter Notfall hieß Bugs Bunny.....

Unser Verein hat den kleinen Hoppelmann übernommen, nachdem er vom Amt seinem ehemaligen Besitzer abgenommen wurde.

Eigentlich sollte Bugs relativ schnell in sein neues Zuhause ziehen, doch sein Gesundheitszustand ließ es nicht zu.

Trotz intensiver medizinischer Behandlung hat es unser Bugs nicht geschafft und musste kurz vor Ostern während seines 5-tätigen stationären Aufenthaltes beim Tierarzt erlöst werden :-(

Seine Tierarztkosten waren trotzdem sehr hoch und wir würden uns über jede Spende freuen.