Letzten Samstag hat unser Verein 4 Kitten von einem Hof weggeholt, wo  die Mutterkatze überfahren worden sein soll. Die vier Kleinen lagen völlig dehydriert in dem Stroh, waren komplett verfloht und die Äuglein waren vom Eiter zugeklebt. Wir sind dann sofort mit den Kleinen zum tierärztlichen Notdienst und haben sie behandeln lassen. Eines der Kitten hat es leider nicht geschafft. Momentan werden Amy, Jeannie und Joy auf unserer Pflegestelle aufgepäppelt und bekommen natürlich weiterhin medizinische Versorgung. Unser Verein würde sich über finanzielle Unterstützung freuen.