Unsere Notfälle im Juni 2021

Unser letzter Notfall hieß Bugs Bunny.....

Unser Verein hat den kleinen Hoppelmann übernommen, nachdem er vom Amt seinem ehemaligen Besitzer abgenommen wurde.

Eigentlich sollte Bugs relativ schnell in sein neues Zuhause ziehen, doch sein Gesundheitszustand ließ es nicht zu.

Trotz intensiver medizinischer Behandlung hat es unser Bugs nicht geschafft und musste kurz vor Ostern während seines 5-tätigen stationären Aufenthaltes beim Tierarzt erlöst werden :-(

Seine Tierarztkosten waren trotzdem sehr hoch und wir würden uns über jede Spende freuen.