Am 02.12.2019, gegen 22.00 Uhr, wurde uns dieser kleine und abgemagerte Kater gebracht. Er wurde in Einbeck im Sülbecksweg gefunden.

Er ist nicht gechippt und nicht kastriert, kennt aber Menschen.

Sein linkes Auge hat eine Narbe, welche vermutlich durch eine ältere Verletzung entstanden ist.

Wir haben den kleinen Mann Popeye getauft.

Popeye beindet sich derzeit auf unserer Pflegestelle und benötigt medizinische Behandlung. Auch wäre es schön, seinen Besitzer zu finden oder später einen tollen Endplatz für den lieben Kater